Datenschutzerklärung

Informationen zum Datenschutz

Die Informationen auf dieser Seite sollen in verständlicher Form über den Umgang mit Daten Auskunft geben, die bei Ihrem Besuch auf unseren Webseiten erhoben werden (Art 13 und 14 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO, (EU) 2016/679) sowie § 13 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) und § 4 Abs. 3 und § 33 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)).

Die Webseiten werden auf einem Server gehostet, der sich in einem Rechenzentrum in Deutschland befindet und von einem deutschen Unternehmen betrieben wird. Mit dem Hosting-Provider wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der den Anforderungen des Art. 28 DSGVO entspricht.

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Personenbezogene Daten, Auskunftsrecht

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Auf Anforderung teilen wir Ihnen mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Wir korrigieren fehlerhafte Daten, wenn Sie uns darauf aufmerksam machen. Ausserdem haben Sie das Recht auf Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten.

Unsere Webseiten sind so programmiert, dass nur das absolute Minimum an Daten erhoben wird, das zum Betrieb der Webseiten (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) nötig ist.

IP-Adressen

Wenn Sie unsere Webseiten betrachten, sehen unsere Server die IP-Adresse, von der aus Sie zugreifen. Damit ließe sich Ihr Internetanschluss, der Ihres Arbeitsgebers oder Ihr Aufenthaltsort (z. B. Hotel, Café, aktuelle Mobilfunkzelle usw.) ermitteln.

In den Protokollen unserer Webserver werden IP-Adressen nicht gespeichert, wenn Sie unsere Webseiten nur betrachten.

In den Zugriffsprotokollen werden lediglich die Webseite, von der aus Sie zu uns gelangt sind (Referrer), die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum Ihres Besuches, die übertragene Datenmenge und der verwendete Browser gespeichert. Diese minimale Protokollierung benutzen wir, um die Programmierung der Webseiten zu verbessern. Diese Protokolle lassen keinen Personenbezug zu.

Um unsere Server vor Missbrauch zu schützen (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), betreiben wir eine Sicherheitssoftware. Diese zeichnet IP-Adressen nur auf, wenn Verbindungsanfragen gesperrt wurden, also ein Angriff oder Missbrauch versucht wurde. Nach wenigen Stunden (max wenige Tage) werden die Vermerke wieder gelöscht.

Kontaktaufnahme, Email

Wenn Sie über das Kontaktformular eine Email schreiben, wird die von Ihnen dabei benutzte IP-Adresse in der Email gespeichert. Alle von Ihnen gemachten Angaben aus dem Kontaktformular werden gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet.

Sie erhalten Emails ausschließlich im Zusammenhang mit unserem Unternehmen (einschließlich weiterführender Informationen und Angebote), wenn Sie diesem Kommunikationsweg explizit zugestimmt haben (Double Opt-In) oder bereits eine Geschäftsbeziehung besteht.

Die Email-Abwicklung verläuft ohne externe Dienstleister, also nur über unsere eigenen Server. Sowohl beim Ausfüllen des Kontaktformulars als auch beim Versenden der daraus erzeugten Nachricht sind die Verbindungen verschlüsselt.

Cookies

Beim Besuch unserer Webseiten werden kleine Textdateien auf Ihrem Endgerät gespeichert, sogenannte "Cookies". Das ist für bestimmte Funktionen der Webseiten auch erforderlich (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Was genau auf unseren Webseiten gemacht wird, zeigt die folgende Aufstellung.

a) Cookies zum Betrieb der Webseiten

Cookies werden verwendet, um die verschlüsselte Sitzung nahtlos durchführen zu können, z. B. beim Ausfüllen der Kontaktformulars (Session-Cookie).

In einem Cookie wird abgelegt, welche Sprache oder welches Layout Sie für den Besuch der Seiten gewählt haben, z. B. um einen barrierefreien Zugang zu nutzen. Diese Auswahl müssen Sie beim nächsten Besuch auf diese Weise nicht wiederholen.

Beim Login in einen geschützten Bereich, z. B. für ein bestimmtes Projekt, wird der Login-Status im Cookie vermerkt.

b) Webanalyse-Cookies, Tracking

Die Nutzung von Analysetools wie Google Analytics behalten wir uns vor, weil die Einstellung Ihres Browsers das Tracking nicht verbietet. Das hilft uns, die Gestaltung der Webseiten zu optimieren. Die dabei erhobenen Daten werden mit verkürzter (anonymisierter) IP-Adresse übermittelt und auf Servern von Google gespeichert, die sich weltweit verteilt befinden können. Google ist nach dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und hat hierdurch zugesichert, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Widerspruchsrecht i.S.d. Art. 21 DSGVO und § 15 Abs. 3 TMG

Im Browser können Sie über die Funktion "Do Not Track (DNT)" erreichen, dass die Webanalyse abgeschaltet wird. Dies ist aktuell in Ihrem Browser aber nicht aktiviert. Sie können darüber hinaus die Datenerfassung und -verarbeitung durch Google Analytics auf unseren Webseiten verhindern, indem sie ein sog. OptOut-Cookie setzen. Klicken Sie dazu jetzt auf:

c) Weitere Cookies

Wir verzichten generell auf verbreitete Werkzeuge, damit die Erhebung von Daten durch Dritte nicht begünstigt wird.

Insbesondere werden keine Google Maps-Kartenausschnitte eingeblendet, keine Plugins für Social-Media auf der Seite platziert und keine Schriften oder Programmbibliotheken (z. B. JQuery) von Dienstleistern dynamisch heruntergeladen. Auch haben wir keine Kooperationsvereinbarung für spezielle Links mit Google, Amazon, Ebay, Facebook oder anderen Datensammlern.

Datensicherheit, Verschlüsselung

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Im allgemeinen können elektronische Nachrichten mitgelesen werden, die unverschlüsselt im Internet übermittelt werden. Unsere Webseiten sind daher grundsätzlich verschlüsselt und auf angemessene Weise sicher.

Unsere Email-Server unterstützen verschlüsselte Verbindungen, wenn Sie Ihre Nachrichten direkt an die "MX" unserer Domainnamen schicken und Ihre Systeme auf eine solche Übertragung ausgelegt sind. Umgekehrt stellen wir Emails in der Regel direkt an die zuständigen Server der Zieldomain zu.

Schutz vor Spam-Mails

Unerwünschte, unaufgeforderte Mails sind . Um uns vor Spammern zu schützen, die Internetpräsentationen automatisch nach Mailadressen durchsuchen, werden Email-Adressen dynamisch erzeugt. Dies gilt auch für die nach § 5 TMG nötigen.

Wir platzieren an bestimmten Stellen und deutlich gekennzeichnet Emailadressen, die im Geschäftsverkehr nicht verwendet werden, sondern einzig dem Zweck dienen Spammer anzulocken und zu erkennen.

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts

Dietmar Adolf
Bahnwärterweg 94
50733 Köln


Fon +49/0 221 7893770
Für Ihre